RSS-Feed

Eigenschaften Methode/Tool
WM-Kernaktivitätenverteilen
TOM-ModellTechnik, Organisation
Intellektuelles KapitalStrukturkapital, Beziehungskapital
WM-GestaltungsfelderIT
AnsprechpartnerRonald Orth
KurzbeschreibungDie Abkürzung RSS (Really Simple Syndication) steht für ein Format zur strukturierten Auslieferung von Informationen einer Webseite in Form von Text, Bild, Audio und/oder Video. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format wird als RSS-Feed bezeichnet. Werden die Inhalte einer mittels RSS-Channels abonnierten Webseite aktualisiert, wird der Abonnent automatisch darüber informiert. Die Bereitstellung und Nutzung eines RSS-Feeds dient der Informations- und Wissensverteilung.
Zugeordnet zur MethodeAbonnements

Ziele

Abonnent

  • umgehend aktuelle Informationen erhalten
  • hohe Benutzerfreundlichkeit:
    • automatische Aktualisierung
    • individuelle Einstellungsmöglichkeiten
    • unkomplizierte An- und Abmeldung
    • Verwendung von persönlichen Daten nicht nötig ⇒ Anonymität
  • Zeitersparnis beim Abonnenten, da Websuche nach Aktualisierungen sich erübrigt

Webseitenbetreiber

  • umgehend aktuelle Informationen verteilen
  • Webseiten-Traffic steigern ⇒ ggf. positiven Einfluss auf Suchmaschinenranking
  • Werkzeug zur Kundenbindung
  • Kostenersparnis durch geringeren Verwaltungsaufwand (vgl. mit Newsletter)

Rahmenbedingungen

  • meist kostenfrei
  • RSS-Reader nötig
  • Wahl eines leistungsfähigen Readers mit vielfältigen Funktionen wie Ablagesystem, Kommentierungsmöglichkeit oder Markierungsoption gewährleisten die unkomplizierte Weiterverarbeitung von Informationen.

Vorgehensweise

RSS-Feed abonnieren

  • Webseite, an deren Inhalten Interesse besteht und die einen RSS-Feed ausliefert
  • RSS-Feed dieser Webseite suchen und kopieren (orangenen RSS-Logo)
  • RSS-Reader, dem der RSS-Feed über den gefundenen Link zur Verfügung gestellt wird

RSS-Feed einrichten

  • manuelle Erstellung eines RSS-Dokuments mittels XML
  • Datenintegration durch externe Programme und Web-Services
  • automatisierte Ausgabe von RSS-Dokumenten durch ein Content-Management-System (CMS)

Praxisbeispiele

  • RSS-Newsfeed der Fraunhofer-Gesellschaft: schneller und komfortabler Empfang aktueller Presse-Mitteilungen sofort nach Veröffentlichung über Neuigkeiten der Fraunhofer-Gesellschaft: http://www.fraunhofer.de/de/rss/presse.rss

Weiterführende Informationen

Ähnliche Methoden / Varianten / Synergieeffekte