Newsgroup

Eigenschaften Methode/Tool
WM-Kernaktivitätenspeichern, verteilen
TOM-ModellTechnik
Intellektuelles KapitalStrukturkapital
WM-GestaltungsfelderIT
AnsprechpartnerRonald Orth
KurzbeschreibungAls Newsgroup (engl. Nachrichtengruppe) wird ein spezielles virtuelles Diskussionsforum bezeichnet, in dem in der Regel zu einem umgrenzten Themenbereiche Postings ausgetauscht werden. Newsgroups unterscheiden sich von allgemeinen Diskussionsforen oder E-Mail-Verteilerlisten insofern, dass Nachrichten über das NNTP-Protokoll übertragen werden. Organisationsinterne Newsgroups leiten ihre Beiträge gar nicht oder nur an eine eingeschränkte Auswahl von Computern weiter.
Zugeordnet zur MethodeDiskussionsforen

Ziele

  • Förderung der unternehmensinternen Kommunikation
  • Austausch von Erfahrungen und Meinungen
  • Dokumentation und Weiterentwicklung vorhandenen Wissens
  • Fragen können durch unternehmensinterne „Experten“ innerhalb kürzester Zeit fachkundig beantwortet werden
  • Beiträge (Postings) sind unabhängig von Zeit und Ort

Rahmenbedingungen

  • Unterscheidung von moderierten und unmoderierten Gruppen:
    • moderiert: jeder Beitrag wird zuerst bei einem bzw. mehreren Moderatoren geprüft und erst nach Freigabe durch diese[n] für alle verfügbar
    • unmoderiert: jeder Beitrag (Posting) ist sofort für alle sichtbar
  • auf Austausch und Zusammenarbeit ausgerichtete Unternehmenskultur (Freiraum, Zeitressourcen)
  • Regeln und Netiquette einführen und beachten
  • regelmäßige Pflege
  • entsprechende Methodenkompetenz: IT-Kenntnisse, Moderationsfähigkeiten

Vorgehensweise

je nach Software

  • Zugriff auf den Newsserver einrichten
  • Eintragen der persönlichen Daten
  • Newsgroup abonnieren
  • Einstellungen treffen, welche Newsgroups und welche Beiträge der Newsgroups aufgelistet werden sollen
  • Teilnahme an Newsgroups

Weiterführende Informationen

Ähnliche Methoden / Varianten / Synergieeffekte

  • Bulletin Board
  • (Enterprise) Social Software
  • Groupware
  • Informationsportal
  • Intranet