Beziehungslandkarte

Eigenschaften Methode/Tool
WM-Kernaktivitätenerzeugen, speichern
TOM-ModellMensch, Organisation
Intellektuelles KapitalStrukturkapital, Beziehungskapital
WM-GestaltungsfelderOrganisation, Führung, Personal, Controlling
AnsprechpartnerRonald Orth
KurzbeschreibungVisualisierungstechnik, die im Rahmen des Managements sozialer Netzwerke eingesetzt werden kann um Beziehungen innerhalb einer Organisation, einer Organisationseinheit oder eines Teams abzubilden
Zugeordnet zur MethodeVisualisierungstechniken

Ziele

  • Optimierung des Wissensaustausches
  • Offenlegung von Informations- und Wissensflüssen bzw. deren Behinderungen
  • Erkennen latenter Beziehungsprobleme
  • individuelle sowie kollektive Auseinandersetzung mit dem Beziehungsgefüge

Rahmenbedingungen

  • Beachten, dass Beziehungslandkarte immer nur Momentaufnahme ist
  • Beachten, dass tiefgreifende Probleme dadurch nicht gelöst werden können
  • Datenschutz, Anonymität
  • vertrauenswürdiger Initiator
  • nicht zur Beurteilung von Mitarbeitern geeignet
  • Beachten, dass sich die Beziehungslandkarte nur bestimmten Systemabschnitt abbildet
  • dynamische Entwicklung des Netzwerkes weiter beobachten
  • Methodenkompetenz
  • Visualisierungsfähigkeiten, Interview- und Moderationsfähigkeiten

Vorgehensweise

Symbolik
  • Graphen/Pfeilrichtung: Beziehung/Beziehungsrichtung
  • Knoten: Personen die zum Netzwerk gehören
  • Abstand der Knoten: Beziehungsnähe
  • Linienart: Beziehungsgüte
1. Identifizieren der Personengruppe
  • Auswahl der an der Erstellung zu beteiligenden Personen, kontextabhängig
2. Feststellen der Qualität der Beziehungen
  • Variante 1: gem. Erarbeiten: Einzelarbeit & Diskussion
  • Variante 2: Erarbeitung durch Einzelinterviews & offenen Diskussion und Ergänzung der Ergebnisse
  • Variante 3: Erarbeitung durch Einzelinterviews & Präsentation der Ergebnisse
  • Einsatz fördernder Fragen
3. Visualisieren der Beziehungslandkarte
  • grafische Darstellung der erarbeitete Beziehungssituation (mit/ohne IT-Tools)
4. Pflege
  • aktuell halten: Anpassen, Ergänzen, Löschen

Weiterführende Informationen

Ähnliche Methoden/Varianten/Synergieeffekte

  • Egozentrierte Beziehungslandkarte
  • Visualisierungssysteme
  • Beziehungsmanagement
  • Expertenverzeichnis
    • Blue Pages
    • Yellow Pages
  • Soziale Netzwerkanalyse
  • Wissensstafette
  • Mittelmann, A. (2019). Wissensmanagement wird digital. Norderstedt: Books on Demand.